WERBUNG

auf www.kulturonline.ch

Möchten Sie auf Kulturonline werben?

Nutzen auch Sie die preis-
werte Werbeplattform für Ihr Unternehmen.

Weitere Informationen unter Kulturonline:
Helena Hohermuth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T. +41 (0)71 910 08 00.

Zu den Aktualitäten: Link-Empfehlungen von Kulturonline ...
news.heute.ch    polizeinews.ch


Cinewil - Emotionen im Grossformat

CineWil Kinoprogramm Kulturonline.ch

   Das aktuelle und spannende Kinoprogramm
   Link zur Homepage von CinewilDolby Atmos

 
Erstes Kino der Ostschweiz mit Dolby Atmos im Cinewil! Das Wiler Kino Cinewil präsentiert als erstes Kino der Ostschweiz das Tonsystem "Dolby Atmos".
Das Format «Dolby Atmos» (mit Deckenlautprechern) erlaubt eine unbegrenzte Anzahl von Tonspuren. Diese werden den Kinos für eine optimale und dynamische Verteilung der Signale auf die Lautsprecher zur Verfügung gestellt. Dolby Atmos kann jedem Lautsprecher ein individuelles Signal geben. Dies ermöglicht es, viele weitere Front-, Surround- und Deckenlautsprecher zu installieren. Dadurch kann eine Tonquelle genau im Raum platziert werden und somit ist eine realistische Simulation von beispielsweise Regen oder Hubschraubern möglich.
 
Pioniere in der Ostschweiz
Das Kino Cinewil beim Bahnhof in Wil (Kanton St. Gallen) ist das erste Kino in der Ostschweiz, welche die Installation, die rund eine viertelmillion Franken kostete, vorgenommen hat. Der Um- und Einbau der 44 Laultsprecher dauerte zehn Tage. Die ersten Filme im neuen Tonformat waren «Baymax» (Big Hero 6) in 3D sowie «Unbroken», das Kriegsdrama von Angelina Jolie. 


George mit sensationellen Chart-Entry in der Schweizer Album-Hitparade
 
Das neue Album «Fründe für immer» von George auf Erfolgswelle

George mit Album Fründe für immer auf Kulturonline.ch

«Fründe für immer»: Sie besingt der Seeländer Mundartmusiker George mit seinem neuen Album. Und diese Freunde sind offensichtlich treue Seelen: Sie katapultieren das neue Album von George direkt auf Platz 3 der Schweizer Album-Charts. Als Dank gibt‘s ein Gratis-Konzert bei George auf dem Hausplatz!

 
Mehr auf der Homepage von George
http://georgemusig.ch/
 
George auf Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=XDmXdkgP-iw&feature=youtu.be
 
Country, Rock, Mandolinen und ein Hauch von Cajun: Das neue Album «Fründe für immer» ist George pur. Der Seeländer meldet sich zurück voller Energie und mit vielen neuen Liedern und grossen Emotionen im Gepäck – und offensichtlich zur grossen Freude seiner Fans, die ihm das Comeback sprichwörtlich vergolden: Sechs Jahre nach seinem letzten Studioalbum – und acht Jahre nachdem Georges bis dato erfolgreichstes Studioalbum «Buuregiel» auf Platz 6 in die Charts einstieg – klettert der jüngste Release des Mundart-Musikers aus dem Berner Seeland direkt auf Platz 3 der Schweizer Album-Hitparade und beschert George damit den grössten Chart-Erfolg in seiner mehr als 15-jährigen Musiker-Karriere!
 
Doch George wäre nicht George …
… wenn er jetzt abheben würde – im Gegenteil. Der Seeländer bleibt bodenständig und geerdet – denn er weiss, wem er diesen Erfolg verdankt: Seinen Fans, die über all die Jahre eben zu genau diesen «Fründe für immer» geworden sind, die er in den 12 Songs des neuen Erfolgs-Albums besingt. Deshalb lädt er seine Fans und Freunde als Dank für den überragenden Chart-Erfolg zum Konzert bei sich daheim im bernischen Siselen ein, zu einem Konzert auf seinem Hausplatz. Alle Infos dazu werden demnächst auf seinen Socialmedia-Kanälen oder auf der Homepage www.georgemusig.chkommuniziert. Und selbstverständlich gibt es auf denselben Kanälen alle Infos zur kommenden «Fründe für immer»-Tour, welche am 5. Oktober mit der sensationellen Plattentaufe in der ausverkauften Mühle Hunziken gestartet ist.
 
Eine unverkennbare Stimme
George Schwab, amtlich anerkannter Mundart-Rocker aus dem Berner Seeland, hat zwischen zwischen 2003 und 2012 sechs Alben veröffentlicht; nach Chart-Erfolgen und Edelmetall war die Best-Of «Hie bini deheim» im Jahr 2015 die logische Folge. «Fründe für immer» ist nach sechs Jahren das erste komplett neue Album vom Mann mit der unverkennnbaren Stimme und den träfen Worten.
Ein Album voll munterem und folkigem Sound, der die Zuhörer mit einem Lächeln zurücklässt. Und wo Trauer oder Nachdenklichkeit sind, muss bei George nicht zwingend Schwermut folgen; zu unerschütterlich ist sein Optimismus. 12 Portionen davon serviert er mit seinem neuen Album – im Wissen darum, dass etwas, das gebrochen ist, nicht ein zweites Mal am selben Ort bricht. Freundschaften zum Beispiel.

 
Booking unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Live
24.11.18 Orpund, Pony Ranch
30.11. - 02.12.18 Rheinflussfahrt
07.12.18 Plaffeien Hirschen Gastro Pub
05.11.19 Utzigen Rössli Heistrich
25.01.19 Lützelflüh, Kulturmühle
23.02.19 Burgdorf,Maison Pierre
02.03.19 Münchenbuchsee, Rest. Bären
15.03.19 Lenzburg, Baronessa
22.03.19 Solothurn, Maxililian
30.03.19 Köniz, Rock macht satt (Benefitz)
07.04. - 20.04.19 Marti Kreuzfahrt
04.05.19 Längenbühl, Mundartnacht
11.07.19 Bielersee Schiff.

---
Impuls-Filmtipps
 

Neu auf dem Filmmarkt ...

«Alles Geld der Welt»

Alles Geld der Welt Impuls auf Kulturonline.ch
Auf Blu-ray, DVD, VOD & Download!

Zur damaligen Entführung vom 16-jährigen Paul, dem Enkel des milliardenschweren Öl-Magneten J. Paul Getty ist nun dieser Film entstanden und u. a. in den Versionen DVD, Blu-ray auf dem Markt.
In «Alles Geld der Welt» rekonstruiert Meisterregisseur Ridley Scott einen der spektakulärsten Entführungsfälle des letzten Jahrhunderts. Für seine packende Inszenierung wurde Scott ebenso für den Golden Globe nominiert wie seine Hauptdarstellerin Michelle Williams, die aufopferungsvoll für die Rettung ihres Sohnes aus den Händen der Entführer kämpft. Eine weitere Golden-Globe-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller erhielt Schauspiellegende Christopher Plummer in der Rolle des mürrischen Milliardärs, der hier kurzfristig Kevin Spacey ersetzte und dessen Szenen in Rekordzeit in den bereits abgedrehten Film eingefügt wurden. Zum weiteren Ensemble des hochkarätig besetzten Thrillers zählen Mark Wahlberg, Charlie Plummer und der französische Schauspielstar Romain Duris.
 
Link zur Impuls-Homepage.
http://www.img.biz/
 
Trailer von «Alles Geld der Welt»
https://www.youtube.com/watch?v=FIUVEhxLPGs

Operation «12 Strong»

Jetzt neu auf Blu-ray, DVD, VOD & Download

Action-Drama um eine US-Spezialeinheit im Bodenkrieg in Afghanistan, dem Blockbusterproduzent Jerry Bruckheimer seinen Stempel aufdrückt. Chris Hemsworth, Michael Shannon und Michael Pena spielen die US-Soldaten im Kriegsfilm, das sich von im Sachbuch «Horse Soldiers» aufgegriffenen Tatsachen inspirieren liess. Als beeindruckende Kulisse des Geschehens diente New Mexico.
 

Link zur Impuls-Homepage.

http://www.img.biz/

---
«Di Chli Häx»

Seit ihrem Erscheinen vor 60 Jahren begeistert Otfried Preusslers «Die kleine Hexe» Generationen von Kinder. Schafft die kleine Hexe ihren geplanten Tanz in der Walpurgisnacht? Aber vorher muss sie das grosse Zauberbuch auswendig lernen und eine gute Hexe werden. Der Film ist von den «Heidi»-Machern ist verspricht beste Unterhaltung für die ganze Familie!

«Wunder» - In diesem Spielfilm sehen wir einmal mehr Julia Roberts in einer Glanzrolle.
Neben Roberts spielen Owen Wilson und Jacob Remblay (als Auggie) die weiteren Hauptrollen. Ein spezielles Filmerlebnis über einen berührenden Bub und seine aussergewöhnliche Familie. Auggie ist ein Aussenseiter, ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. Eine Filmgeschichte zum Heulen und zum Lachen!

«The Commuter» in der Hauptrolle spielt Superstar Liam Neeson.
Ein speziell rasanter Actionfilm mit überraschenden Szenen und Dialogen.
Es gilt einen unbekannten Zug-Passagier zu finden.
---
«24 Hours To Live» von Produzent John Wick.

Rache braucht keine 24 Stunden, so der Untertitel. Ethan Hawke
ist in einer spannenden Rolle zu bestaunen.
Link zur Impuls-Homepage.
---
Seit 8. Mai 2018 im Fachhandel in verschiedenen Versionen!
«Ella & John - Das Leuchten der Erinnerung» ein faszinierender Film von Paolo Virzl

   Ein altes Ehepaar begibt sich auf eine letzte gemeinsame Fahrt durch die USA in ihrem Wohnmobil. Bewegendes und effektives Roadmovie, in dem Helen Mirren und Donald Sutherland eine grosse Show hinlegen.

---
«The Big Sick» mit Kumail Nanjiani, Zoe Kazan, Holly Hunter und Ray Romano.

Komödie um die Beziehung eines aus Pakistan stammenden Comedian und einer US-Studentin, die auf die Probe gestellt wird, als sie schwer erkrankt. Michael Showalters von Komödienkönig Judd Apatow produzierter Film gehörte zu den meist gehypten Titel des Sundance Festival 2017 und basiert auf der realen Beziehung von Hauptdarsteller und Kodrehbuchautor Kumail Nanjiani.
Link zur Impuls-Homepage.
---
 
Neuer Film von Weltkino
«Der andere Liebhaber» ein Film von François Ozon. In den Hauptrollen sind Marine Vacth und Jérémie Renier zu sehen.
In diesem Streifen geht es um ein gefährliches Geflecht aus Begierde und Täuschung. Spannung und Erotik!

Trailer zu «Der andere Liebhaber».
Link zu Weltkino.
---

«Papa Moll» mit Stefan Kurt, Isabella Schmid, Martin Rapold und Erich Vock
«Papa Moll» ein Film von Impuls auf Kulturonline.ch Eindrückliche «Action-Szenen» und Lachen sind garantiert!

Ein Wochenende allein zuhause mit den Kindern - und schon bricht bei Papa Moll das Chaos aus. Denn während Moll in der Schokoladenfabrik Überstunden schieben muss, entbrennt zwischen seinen Kindern und dem Nachwuchs seines Chefs ein gnadenloser Kampf: um Zuckerwatte, Strafaufgaben und den berühmtesten Zirkushund der Welt.
Ein herrlicher Familien-Film, der ab 28. März 2018 auch als Blu-ray, DVD, VOD & Download bei Impuls erscheint.

Link zur Impuls-Homepage.

Trailer «Papa Moll».


Schweizer Filmwochenschau - Archivfilme in neuer Qualität

---

BOSTON

Seit Anfang September 2017 auf Blu-ray, DVD, VOD & Download

Boston Impuls auf Kulturonline.ch Action in Perfektion und dies mit einer wahren Geschichte.
Nach „Deepwater Horizon“ widmet sich der weltweit gefeierte Regisseur Peter Berg in seinem neuen Thriller «Patriots Day» dem Anschlag auf den Boston-Marathon 2013 und beschreibt, wie die Bostoner Polizei und das FBI mit modernster Kriminaltechnik die Anschläge rekonstruierten und so den Attentätern von Boston auf die Spur kamen. Hochspannend fügt er die Puzzlesteine zusammen, die das Ermittlerteam um Police Sergeant Tommy Saunders (Mark Wahlberg), Special Agent Richard Deslauriers (Kevin Bacon) und Police Commissioner Ed Davis (John Goodman) dank der Hilfe couragierter Mitbürger sammeln konnte. Und im entscheidenden Moment beweist Sergeant Jeffrey Pugliese (J.K. Simmons), dass neben Hightech-Methoden auch klassische Polizeiarbeit zum Erfolg führen kann.
http://www.img.biz
---
---

Spannung, Action und heisse Momente
Impuls Neue Filme im August 2017 auf Kulturonline.ch

 

UNDISPUTED IV - BOYKA IS BACK (Eurovideo/Impuls)

Ab 01.08.2017 auf Blu-ray, DVD, VOD & Download

Boyka steht kurz davor, seinen Durchbruch zu feiern und in der obersten Liga anzutreten. Als ein Kontrahent bei einem Unfall durch die Hand Boykas stirbt, stellt er alles in Frage, was sein Leben bisher ausgemacht hat. Boyka bekommt Wind davon, dass die Frau des Mannes, den er getötet hat, in Schwierigkeiten steckt. Er bietet seine Hilfe an. Und das bedeutet, dass er in einer Reihe von ungemein brutalen Kämpfen antreten muss, um für ihre Freiheit zu sorgen.
---

KILL SWITCH

Ab 07.08.2017 auf Blu-ray, DVD, VOD & Download

Wie eine Mischung aus den Dystopien von Neill Blomkamp, «Minority Report» und «Edge of Tomorrow» mutet dieser visuell starke Science-Fiction-Film von Tim Smit (eine auf Spielfilmlänge gestreckte Fassung seines Kurzfilms «What's in the Box») an, dessen Handlung sich zwar einigermassen unmöglich nacherzählen lässt, dem man aber durch die Myriaden von Wendungen dennoch gerne folgt, weil «Die Schöne und das Biest»-Star Dan Stevens einen so perfekten Helden abgibt.
Link zu Impuls Home Entertainment.



Neue Spielfilme von Impuls Home Entertainment und Concorde Home Entertainment

Impuls Home Entertainment Kulturonline.ch Logo Concorde Home Entertainment auf Kulturonline.ch

  Beste Unterhaltung für die ganze Familie von Impuls Home Entertainment, Concorde Home Entertainment, EUROVIDEO und «StudioCanal»!

Die Unternehmen Impuls Home Entertainment und Concorde Home Entertainment bringen Monat für Monat attraktive Spielfilme als Blu-ray, DVD & VOD/EST-Versionen auf den Markt. Aktuell informiert Kulturonline.ch über die spannenden Filme , die jetzt in alle gut sortierten Läden kommen.
 

Die neuen Streifen von der Schweizer Filmverleihfirma Impuls, Concorde, Eurovideo ...

«The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years»
The Beatles Eight Days A Week Impuls auf Kulturonline.ch

 

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

In «The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years» untersucht der Oscar®-prämierte Regisseur Ron Howard («A Beautiful Mind», «Apollo 13») die Geschichte der Beatles anhand ihrer Konzerte, von den frühen Tagen in kleinsten Clubs in Liverpool und Hamburg hin zu ihren, in dieser Form völlig neuartigen, Welttourneen in ausverkauften Stadien von New York über Melbourne nach Tokio. EIGHT DAYS A WEEK ist die erste abendfüllende Dokumentation, die von der Band seit ihrer Auflösung im Jahr 1970 autorisiert wurde. Sie zeigt seltene und nie zuvor gesehene Archivaufnahmen von Shows und Interviews sowie neue Interviews mit Paul McCartney, Ringo Starr und zahlreichen prominenten Beobachtern.
http://www.img.biz/

---

«The Choice»

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

Choice bis zum letzten Tag auf Kulturonline.ch
Ein gefühlvoller Film! Romantik-Fans dürfen sich freuen.

Die bittersüsse Romanze «The Choice» basiert auf dem gleichnamigen Welt-Bestseller von Nicholas Sparks aus dem Jahr 2007. Der darf sich seit Romanen wie «The Notebook» (1996), «Message In A Bottle» (1998) oder «A Bend in The road» (2001) als Garant für zeitgemäss und gefühlvolle Liebesgeschichten bezeichnen. 19 Bücher hat der 49-Jährige bislang veröffentlicht. Elf davon wurden bereits verfilmt, stets mit einem beeindruckenden Aufgebot an talentierten Jungstars. Wie die meisten der bisherigen Geschichten spielt auch «The Choice» an der US-Ostküste, wo Sparks mit seiner Familie lebt.
 
---
 

«Vor ihren Augen» mit Chiwetel Ejiofor, Nicole Kidmann und Julia Roberts

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

Der eindringliche, kraftvolle und enorm spannende Thriller des Oscar®-nominierten Drehbuchautors und Regisseurs Billy Ray („Captain Phillips", „The Hunger Games") verwebt auf raffinierte Weise die Gegenwart und die Vergangenheit. Die vielschichtige Geschichte zielt dabei genau auf die düstere Grauzone zwischen Recht und Rache und wirft die Frage auf, wie weit man gehen darf um ein unfassbares Unrecht wiedergutzumachen.
Der Oscar®-nominierte Shooting Star Chiwetel Ejiofor („12 Years a Slave") und die beiden Oscar®-Gewinnerinnen Julia Roberts („Erin Brokovich") und Nicole Kidman („The Hours") haben die Hauptrollen übernommen. Als Produzent zeichnet Oscar®-Gewinner Mark Johnson („Rain Man", „Breaking Bad") verantwortlich.
Link zum Filmverleiher «Impuls».

- - -
Robinson Crusoe auf Kulturonline.ch
Robinson Crusoe

Auf Blu-ray 3D, Blu-ray, DVD & VOD/EST

Der Animationshit von den Machern von „Sammy’s Abenteuer 1 & 2“ und „Das magische Haus“ begeistert nicht zuletzt mit seinem tollen All-Star Voice Cast. Neben Matthias Schweighöfer als Titelheld Robinson, glänzen Kaya Yanar als treuer Papagei Dienstag, Dieter Hallervorden als rüstige Ziege Zottel und nicht zuletzt Cindy aus Marzahn als pummelige Tapir-Dame Rose.


Electric Slide auf Kulturonline.ch

Electric Slide

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

Sein Rekord: 64 Banken in 9 Monaten. Antiquitäten-Händler Eddie Dodson (Jim Sturgess) begeht eine Serie von Banküberfällen und stürzt sich in ein Leben auf der Flucht. Nach einer wahren Begebenheit.
Link zu Impuls.

- - -

Der kleine Prinz auf Kulturonline.ch Fantastische Umsetzung: «Der kleine Prinz» als eindrücklicher Zeichentrickfilm.

DER KLEINE PRINZ

Auf Blu-ray 3D, Blu-ray & DVD

Um sich voll auf die Aufnahmeprüfung für die renommierte Académie Werth konzentrieren zu können, ziehen das Kleine Mädchen und seine Mutter in ein neues Haus. Dort verbringt das gewissenhafte und für sein Alter viel zu reife Mädchen seine Ferien nach einem streng geregelten Lernplan. Wenn da nur nicht sein Nachbar wäre, ein exzentrischer alter Flieger, der es ein ums andere Mal unterbricht. Durch seine Zeichnungen und sein Buch erfährt das Kleine Mädchen die Geschichte des Piloten. Wie er einst in der Wüste notlanden musste und dort den Kleinen Prinzen kennenlernte, einen seltsamen Jungen von einem entfernten Planeten. Die ursprüngliche Irritation wandelt sich in Freundschaft und die Abenteuerreise des Kleinen Mädchens durch das Universum des Kleinen Prinzen beginnt. Durch die Begegnungen mit dem Fuchs, der Rose, dem Eingebildeten und der Schlange lernt es wieder, Kind zu sein und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Ein Klassiker für Kinder und Erwachsene. Antoine de Saint-Exupérys «Le Petit Prince» (1943) ist mit 150 Millionen verkauften Exemplaren ein weltbekanntes Buch. Mark Osborne konzipierte die Story und realisierte den «Kleinen Prinzen» in einem 3D-Trickfilm, der in eine Rahmenhandlung gepackt wurde.
Weiter Infos zu Impuls-Filmen unter diesem Link!

---
«Time Out Of Mind» mit Richard Gere (NewKSM/Impuls)

Time Out Of Mind auf Kulturonline.ch Richard Gere zeigt in diesem Film seine Verwandlungskunst.
Auf DVD & Blu-ray

George Hammond (Richard Gere) ist ein Obdachloser in New York. Seine Zuflucht in einem heruntergekommenen und verlassenen Apartment, verliert er nach der Entdeckung durch den hiesigen Gebäudemanager (Steve Buscemi, „Fargo – Blutiger Schnee“). Auf der Strasse ist George einzig und allein damit beschäftigt nicht zu verhungern und einen Schlafplatz zu finden, wobei selbst flüchtige Bekanntschaften (Kyra Sedgwick, „The Closer") ihm schnell wieder den Rücken zukehren.
 
Er versucht verzweifelt Kontakt mit seiner Tochter Maggie (Jena Malone) aufzunehmen, die ihm völlig entglitten ist. Die schier nicht enden wollende Suche nach einem Schlafplatz führt George schliesslich in eines der grössten Obdachlosenunterkünfte in ganz Manhattan, ins Bellevue.
 
Durch die Bekanntschaft …
… mit dem jahrelangen Obdachlosen Dixon (Ben Vereen), fasst der verschlossene George wieder den Mut sich seinen Mitmenschen zu öffnen.
Ein eindringlicher Einblick in das Leben eines verzweifelten Mannes (Richard Gere), der in New Yorks Strassen alles verloren hat, was Ihm lieb und teuer ist. Ohne Familie, ohne Job, ohne Wohnung, steht er vor dem Nichts.
http://www.img.biz
- - -
- - -

«Barbecue - Das Leben ist nichts für Würstchen»

Barbecue Studio Canal Impuls auf Kulturonline.ch

Auf DVD & Blu-ray

Antoine Chevalier bekommt zu seinem 50. Geburtstag ein eher unerwünschtes Geschenk: einen Herzinfarkt. Von nun an sollte er sein Leben vorsichtiger angehen – das sagt zumindest sein Arzt. Dabei war Antoine doch sein ganzes Leben lang vorsichtig: kein fettiges Essen, genug Sport und immer rücksichtsvoll gegenüber Familie und Freunden. Also höchste Zeit sein Leben gehörig umzukrempeln.
Südfrankreich: gutes Wetter, gutes Essen und guter Wein – fehlen zum grossen Glück nur noch gute Freunde. Die herrlich einfühlsame Feel-Good-Comedy über Freundschaft, Genusssucht und die wirklich wichtigen Dinge im Leben begeisterte in Frankreich über eine Million Kinobesucher!

- - -

«Mein Herz tanzt» (Eurovideo/Impuls)
Men Herz tanzt auf Kulturonline.ch

In diesem Film geht es um Hoffnung in einer verzwickten Geschichte. Eyad, gespielt von Tawfeek Barhom, ist der bislang erster und einziger Palästinenser an der Elite-Schule in Jerusalem.  Eyad ist bemüht und möchte dazu gehören.  Und dann ist da Yonatan (Michael Moshonov), er sitzt im Rollstuhl und ist ein Aussenseiter w
ie Eyad. Eine besondere Freundschaft entwickelt sich. Aber das Leben nimmt in Jesualem eine Wendung, als sich die schöne Naomi (Danielle Kitzis) in Eyad verliebt.
- - -

- - -

«Der Flug der Störche» mit Harry Treadaway und Clemens Schick
Flug der Störche
Dieser Film nach dem Weltbestseller von Jean-Christophe Grange wird durch fantastische Schauspielende ultraspannend. Eine Geschichte mit Hochspannung und eine Reise am gefühlvollen Rand der Angst. Wo bleiben die Störche? Jonathan Anselme wird von dem Schweizer Ornithologen Max Böhm beauftragt, den Verblieb zahlreicher Störche, die normalerweise im Frühjahr aus Afrika zurückkehren, zu klären. Als er Böhm kurz vor seiner Abreise ein letztes Mal sprechen will, findet er diesen tot in einem Storchennest. Die Polizei sucht mit Anselme nach Hintergründen. Der Start einer blutigen und grausamen Entdeckungstour beginnt. Es geht von Sofia über Israel nach Afrika ...
- - -
«Giovanni Segatini - Magie des Lichts» (Impuls/mit Musik-CD!)

Dieser Film von Christian Labhart bringt das Schaffen vom Bündner Maler Giovanni Segatini in eine neue Dimension. Unterlegt ist der Streifen mit Stimmen von Bruno Ganz und Mona Petri. Die Musik stammt von Paul Giger und dem Carmina Quartett. Giovanni Segatini war Kunstmaler, Anarchist, Aussteiger und ein Sans Papiers. Der Film öffnet den Blick auf seine dramatische Kindheit und Jugend und nimmt Anteil an seinen inneren Prozessen und Krisen.
Trailer ansehen ...

- - -

Die Wolken von Sils Maria

Die Wolken von Sils Maria auf Kulturonline.ch

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

Einst war Maria Enders mit dem Stück "Maloja Snake" aus der Feder ihres Mentors Melchior der Durchbruch gelungen. Jetzt, mehr als 20 Jahre später, soll sie in einer Neuauflage wieder mitspielen, allerdings die andere Rolle, die der älteren und verbitterteren Frau. Zusätzlich verunsichert durch den plötzlichen Tod ihres Mentors, hadert Enders bei ihrem Aufenthalt in dessen Landwohnsitz im Engadin damit, ob sie den Part an der Seite eines aufstrebenden Hollywood-Jungstars wirklich spielen soll.
Zum dritten Mal nach "Irma Vep" und "Clean" taucht Olivier Assayas ein in die Welt der Kreativen, mit einer Liebeserklärung an die Kunst des Schauspiels und den kreativen Prozess. Zugleich ist "Die Wolken von Sils Maria" aber auch ein vielschichtiges, auf mehreren Ebenen lesbares Meta-Movie über die Nöte, Sorgen und Empfindungen einer Schauspielerin. Für Juliette Binoche und "Twilight"-Star Kristen Stewart ist der Film mit Anspielungen an "Persona" ein faszinierender Schaulauf.
- - -
Impuls
- - -

Wie ein weisser Vogel im Schneesturm

Wie ein weisser Vogel im Schneesturm auf Kulturonline.ch

Auf Blu-ray, DVD & VOD/EST

Kats Mutter ist die perfekte Hausfrau und strebt nach dem perfekten Familienidyll im Vorstadt-Eigenheim. Das geht der Teenagertochter zuweilen mächtig auf die Nerven, zumal sich an der Neurose über die Jahre auch wirklich gar nichts ändert. Kats Vater ist deshalb längst in die innere Emigration gezogen, das gemeinsame Sexleben ist erkaltet. Als sich Kats Mutter zum Ausgleich dafür an Kats benachbarten Lover heran macht, ist Kats Zorn begreiflicherweise gross. Eines Tages ist Kats Mutter verschwunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Gregg Araki, namhafte Subkulturgrösse des amerikanischen Independentfilms, liefert ein eingängigstes Werk mit diesem in manchen Momenten an "American Beauty" gemahnenden Erwachsenwerdungs-, Familien- und Beziehungsdrama mit namhafter Besetzung. Bonbonbunte Vorstadtsatire voll hintergründigem Humor an surrealen Traumsequenzen, bevölkert von Typen, die auch bei David Lynch ein Auskommen fänden.
- - -

Impuls

- - -
Miss Fishers mysteriöse Mordfälle - Staffel 1


Miss Fishers mysteriöse Mordfälle auf Kulturonline.ch

Hercule Poirot hat eine würdige Nachfolgerin gefunden. Hier kommt Phryne Fischer - scharfsinnig, sexy und souverän. Die junge Miss Marple aus Melbourne!
Lassen Sie sich in die aufregenden 1920er Jahre nach Melbourne entführen. Hier zeigt die selbst ernannte Detektivin Miss Fisher, was eine moderne Frau so alles drauf hat. Scharfsinnig, unabhängig und souverän wie Miss Marple setzt sie sich vehement für die „kleinen“ Leute und die Aufklärung von Mordfällen ein. Der ortsansässige und durchaus maskulin-kühle Detective John 'Jack' Robinson und sein etwas unbeholfener Assistent Hugh Collins wirken eh etwas überfordert mit den hiesigen Fällen. Da scheint eine weiblich-charmante Unterstützung durchaus vonnöten zu sein. Miss Fisher wiederrum kann sich bei ihren Ermittlungen stets auf ihr Hausmädchen Dorothy 'Dot' Williams verlassen. Sie ist eine schüchterne Katholikin, jung, naiv, ehrlich, und steht somit im Kontrast zur selbstsicheren und freizügigen Miss Fisher. 
- - - 

«Das Salz der Erde»
Das Salz der Erde Impuls auf Kulturonline.ch
Der brasilianische Fotograf Sebastiao Salgado nimmt uns mit auf eine Reise über alle Kontinente, dabei dokumentiert er die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte. Aus der Sicht von zwei Regisseuren, von Wim Wenders und Juliano R. Salgado, gewinnen die Bilder an neuen, unglaublichen Dimensionen.

- - -
Impuls


 

«Gone Girl – Das perfekte Opfer» neu auf DVD, Blu-ray & Digital HD

Gone Girl auf Kulturonline.chWie gut kennt man sich wirklich?

Bereits über 150‘000 Kinozuschauer und nominiert für einen Oscar®
 
Ab 23. Januar 2015 erscheint David Finchers fesselnde Bestsellerverfilmung auf DVD, Blu-ray & Digital HD bei Twentieth Century Fox Home Entertainment. «Wie gut kennen Sie Ihren Partner wirklich?», dieser Frage geht Erfolgsregisseur David Fincher (Fight Club, Der seltsame Fall des Benjamin Button) in seinem packenden Psychothriller «Gone Girl – Das perfekte Opfer» auf die Spur.
Basierend auf dem Bestseller von Gillian Flynn inszeniert Fincher die Höhen und Tiefen einer Partnerschaft mit Leinwandpaar Ben Affleck und Rosamund Pike (nominiert für den Oscar® als beste Hauptdarstellerin) in den Hauptrollen. Was zunächst wie ein klassisches Beziehungsdrama erscheint, entpuppt sich dank überraschender Wendungen zu einem gefährlichen Spiel aus Lügen und Täuschungen. Neben den hochkarätigen Hauptdarstellern ist auch Publikumsliebling Neil Patrick Harris ( bekannt aus How I Met Your Mother) in einer Nebenrolle als geheimnisvoller Fremder zu sehen.
 
Psychogramm einer Ehe
Regisseur David Fincher zeichnet in seinem Thriller «Gone Girl – Das perfekte Opfer» das Psychogramm einer Ehe auf. Wie gut kennt man den Menschen, den man liebt, wirklich? Diese Frage stellt sich Nick Dunne (Ben Affleck) an seinem fünften Hochzeitstag, dem Tag, an dem seine schöne Frau Amy (Rosamund Pike) spurlos verschwindet.
Unter dem Druck der Polizei und des wachsenden Medienspektakels, bröckelt Nicks Darstellung einer glücklichen Ehe. Durch seine Lügen, Täuschungen und sein merkwürdiges Verhalten stellt sich bald dieselbe unheimliche Frage: Hat Nick Dunne seine Frau ermordert?
www.fox.com


Twentieth Century Fox Home Entertainment

  präsentiert ...


Neue Blu-ray, DVD und DIGITAL HD Filme bei 21st Century Fox Home Entertainment

Filmbesprechungen


Monuments Men
Beste Unterhaltung mit Action, Witz und Charme! So lassen sich die Filmneuheiten von Twentieth Century Fox kurz umschreiben. «Monuments Men» oder in der deutschen Fassung «Ungewöhnliche Helden» bezieht sich auf die Kunstschätze im Zweiten Weltkrieg. Die Besetzung im Film ist hochkarätig: George Clooney, Matt Damon, Bill Murray und viele andere setzen dem historischen Werk einen Stempel auf. Spannende Action!

Die Schaden-Freundinnen
Bei drei Frauen sind zwei zu viel. Cameron Diaz, Kate Upton und Leslie Mann sind in einer herrlichen Liebes-Rache-Komödie für einen perfekten Mädchenabend zu sehen. Als Extras gibt es Aufzeichnungen wie Spass am Set und Lachanfall beim Dreh. Witzig und Charmant!

Super-Hypochonder
Das Sch'tis-Dreamteam ist zurück auf der Leinwand oder auf dem Bildschirm! Mit dem Film Super-Hypochonder setzt Dany Boon die Reihe der Sch'tis-Filme fort. Der aussergewöhnliche franzöische Dialekt ist ein Genuss. In den Hauptrollen sind wieder Kad Merad, Dany Boon und Alice Pol zu bestaunen. Herrlich!

Mandela - Der lange Weg zur Freiheit
Dieser Film war im Jahr 2014 für Oscar-Auszeichnungen nominiert, bei Golden Glob wurde der Filmsong als Gewinner ausgezeichnet. Revolutionär, Gefangener, Präsident - so die wichtigsten Stationen von Mandela. Eine Geschichtsfigur, die unvergleichlich ist. Justin Chadwick hat einen eindrücklichen, historischen Film geschaffen. Kraftvoll und faszinierend!

Yves Saint Laurent
«Mode ist vergänglich, Stil währt ewig» sagte einst der bekannte franzöische Modeschöpfer Yves Saint Laurent. Im Film von Jalil Lespert wird das Leben dieser Modelegende nachgezeichnet. Mit von der Partie sind Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon, Laura Smet und Marie de Villepin. Das Stück ist grossartig und absolut sehenswert. Brillante Darsteller!

Dom Hemingway
Der legendäre Tresorknacker Dom Hemingway (Jude Law) sass 12 Jahre im Knast weil er die Klappe gehalten und damit seinen Verbrecherboss Mr. Fontaine (Demian Bichir) gedeckt hat. Jetzt will Dom die verlorene Zeit wettmachen. Ein dreitägiger Wahnsinnstrip dient einem grossen Vorhaben: Er will das einfordern, was ihm zusteht. Jude Law macht es in diesem Film Spass die Sau rauszulasssen. Eine originelle, schockierende Komödie!

... und Aktschn!
Gerhard Polt ist wieder einmal in einem Spielfilm zu bewundern: ... und Aktschn! Die bayerische Gemeinde Neufurth ist ein Vorzeige-Dorf: jeder beobachtet den anderen ganz genau, sozialer Neid bestimmt das Leben und letztlich steht allen finanziell das Wasser bis zum Hals. Weltkriegs-Memorabilien aus dem Nachlass des Vaters sollen verscherbelt werden. Ein Filmwettbewerb entwickelt sich zum Desaster! Politischer Sarkasmus!

Molière auf dem Fahrrad

Einst war Serge Tanneur (Fabrice Luchini) ein gefeierter Schauspielstar, doch mittlerweile lebt er zurückgezogen in einem maroden Haus afuder Ilde de Ré und hat der Schauspielerei abgeschworen. Eines Tages taucht sein alter Weggefärte Valence (Lambert Wilson) bei ihm auf. Eine neue Produktion von Molières «Der Menschenfeind» steht an und Serge soll mitspielen. Doch dann nimmt das ganze Vorhaben einnen ganz anderen Verlauf. Freundschaft trifft auf Eitelkeit und Liebe auf Verrat.

«Grand Budapest Hotel»

Ein schräger Film mit viel Lacheffekt: «Grand Budapest Hotel» erzählt die Abenteuer von Gustave H. (Ralph Fiennes), dem legendären Hotelconcierge eines berühmten europäischen Hotels in der Zeit zwischen den Weltkriegen - und seinem Protegé, dem Hotelpagen Zero Moustafa (Tony Revolori). Die beiden werden enge Freunde, nachdem sie in den Diebstahl und die Rettung eines wertvollen Renaissance-Gemäldes sowie in die Schlacht um ein riesiges Familienvermögen verwickelt werden. Dramatisch und urkomisch!

«Die Bücherdiebin»
Liesel Meminger (Sophie Nélisse) ist ein aussergewöhnliches und mutiges Mädchen, das während des Zweiten Weltkrieges das Leben der Menschen um sich herum verändert. Als sich ihre Mutter nicht mehr um sie kümmern kann, wird Liesel von dem deutschen Paar Hans und Rosa Hubermann adoptiert. In diesen Rollen sind Oscar-Gewinner Geoffrey Rush und Oscar-Kandidatin Emily Watson zu sehen. Ermutigt von ihrer neuen Familie lernt Liesel lesen. Als die Hubermanns den jüdischen Flüchtlingsjungen Max (Ben Schnetzer) aufnehmen und bei sich verstecken, findet Liesel in ihm einen Freund. Die Magie der Wörter beginnt zu wirken ...

«Liebe im Gepäck»
Stewardess Montana Moore (Paula Patton) will sich unbedingt noch vor der Hochzeit ihrer jüngeren Schwester verloben. Nur 30 Tage bleiben ihr, um mit der Hilfe ihrer Kollegen Mr. Right zu finden. Auf der Suche nach dem perfekten Mann nutzt sie ihren Job als Stewardess und erlebt auf 30'000 Flugmeilen etliche witzige Begegnungen - nicht zuletzt mit ihren Ex-Freunden Langston (Taye Diggs) und Damon (Tey Songs) ... - Ein Film um die verflixte Suche nach der wahren Liebe. «Liebe im Gepäck» bietet gute Unterhaltung über den Wolken!

«Die Schöne und das Biest»

Es war einmal ein Händler, der in das magische Revier des Biestes eintrat und eine Rose stahl. Für diesen Diebstahl wurde er zum Tode verurteilt. Belle, die jüngste Tochter des Händlers, fühlte sich für das schreckliche Schicksal verantwortlich. Sie entschied, den Platz ihres Vaters einzunehmen. Im Schloss des Biestes erwartete die Schöne aber nicht der Tod, sondern ein seltsames Leben. In den Hauptrollen sind Vincent Cassel, André Dussollier und Léa Seydoux zu sehen. «Die Schöne und das Biest» ist ein Film von Christophe Gans. Wenn die Liebe einen Fluch besiegt!
 
www.fox.com




Weitere Serien-Neuheiten von Twientieth Century Fox

Spartacus
Die gesamte 3. Staffel von Spartacus kommt aktuell in einer ungekürzten Fassung auf den Markt. Liam McIntryre, Manu Bennett und Dustin Clare spielen die Hauptrollen. Das Filmpaket umfasst neben der Spartacus-Geschichte viele Sonderausstattungen: Die Legende von Spartacus wird neu erzählt, die Gladiatoren im alten Rom werden ergänzend dargestellt, Spezialeffekte werden vorgestellt und unterhaltsam sind die entfallenen und erweiterten Szenen.

The Bridge America
Die neue Ausgabe von The Bridge America beinhaltet vier Discs mit 13 Episoden. Ein grausamer Fund an der Grenze zwischen den USA und Mexiko: Genau in der Mitte der Brücke, die El Paso und Juarez miteinander verbindet verbindet, liegt eine Leiche. Viel Arbeit für die Ermittlerin Cross, dargestellt von Diane Kruger fällt an. Ihr mexikanischer Kollege Ruiz, gespielt von Demian Bichir, muss sich die Aufgabe mit Cross aufteilen. Der Täter ist ein Serienkiller ... - und das Unwesen treibt ein böses Spiel.

www.fox.com


Schriftsteller Pedro Lenz mit «Der Goalie bin ig» am Sunset Filmfestival Wil

Pedro Lenz lesend in Wil Kulturonline.ch Beim Sunset Filmfestival in Wil liest Pedro Lenz aus seinem Bestseller.
(c) Fotos: ROPO/MuA


Sommerfeeling im Liegestuhl – Sterne am Himmel, Stars auf der Leinwand!
 
«Der Lenz ist da!», hörte man die Leute sagen. Er war mit seiner körperlichen Grösse von über zwei Metern nicht zu übersehen. Leicht nach vorne geneigt, so trat er zu den interessierten Besucherinnen und Besuchern. Fast schüchtern wirkte er, erzählte aus seinem Leben, dass Wil seine Vaterstadt war, dass der Grossvater als Posthalter und Kantonsrat amtierte, er berichtete von seiner (Mund-)Art zu schreiben, von seinen Erfolgen beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF … - und natürlich von seinem preisgekrönten Film «Der Goalie bin ig» (bald 130'000 Zuschauer haben den gefühlvollen Streifen inzwischen gesehen!). Wiler Kinofreunde erlebten einen unvergesslichen Abend mit «Film, Food und Fun»!
 
http://www.sunsetfilmfestival.ch/

Felicitas Zehnder und Pedro Lenz in Wil Kulturonline.ch Felicitas Zehnder und Pedro Lenz bei der Vorbereitung für das Interview vor dem Publikum am Sunset Filmfestival in Wil.
 
Felicitas Zehnder vom Sunset Filmfestival Wil führte mit Charme und Kompetenz durch die Moderation. Sie hat viel über das Leben von Pedro Lenz recherchiert, der mit TV-Sendungen von der Fussball-WM und in «10 vor 10» seine Berühmtheit noch mehr steigerte und dadurch auf der Strasse öfters angesprochen wird. Im Internet wurde sie fündig: Pedro Lenz ist der Redenschreiber von Bundesrat Alain Berset, hiess es da. Doch Lenz musste eine Geschichte dazu erzählen, dann entpuppte sich diese Meldung als 1.-April-Scherz vom Schweizer Radio und Fernsehen SRF! «Es ist unglaublich schwierig eine solche Falschmeldung, wenn sie es einmal ins Internet geschafft hat, klarzustellen», sagte Lenz, ehe der Film in einer romantischen Nacht in ein kompliziertes Milieu leuchtete.
 
Zum Film «Der Goalie bin ig»
Ernst (Marcus Signer) ist Mitte 30 und ein Hängertyp. Nach einer Haftstrafe will der Goalie, wie ihn alle nennen, seine verkorkste Existenz endlich neu aufstellen. Er muss aber erkennen, dass ihn genau die Freunde «verseckeln», denen er vertraut hat. Und dass er sich unsterblich in die Kellnerin Regula (Sonja Riesen) verknallt, ist auch nicht wirklich eine Superidee. Regisseurin Sabine Boss gelingt es vortrefflich, die Story des lakonischen Glückssuchers aus dem träfen Mundartroman von Pedro Lenz ins Filmische zu übertragen. Mit einer ganz famosen Gesamtbesetzung.
Als Dealer ist Pedro Lenz selber als Buch- und Drehbuchautor zu sehen. Ein Freund meinte nach zahlreichen Filmvorführungen zu Lenz: «Du wirst jedes Mal besser in dieser Rolle!»

Pedro Lenz und Felicitas Zehnder Kulturonline.ch Im Gespräch: Felicitas Zehnder befragte den erfolgreichen Schriftsteller Pedro Lenz über seine Bücher, über die Berner Mundart und sein Leben. Die Leinwand (hinten im Bild) ist schon für den Film bereit, sobald es gegen 21.45 Uhr dunkel wird. (c) Fotos: ROPO/MuA
 
Das Sunset Filmfestival Wil …
… hat sich als gepflegtes, wetterfestes Open Air Kino in der gehobenen Klasse mit «Film, Food und Fun» positioniert. Gemütlich und schön ist alles eingerichtet. Ferienstimmung kommt bei dieser Ambiance auf, Möbel Svoboda AG sorgte für bequeme, ausgewählte Sitzgarnituren und moderne Liegestühle mit Decken.
Im Gourmet-Zelt, welches von Patrick Züger und seinem umsichtigen Team vom Restaurant Kreuz in Zuzwil betreut wird, gibt es jeweils ein 6-gängiges, wunderbares Menü mit auserlesenen Weinen. So lässt sich ein unvergesslicher Kinoabend unter dem Sternenzelt geniessen. Felicitas Zehnder hat sich mit Leib und Seele dem Kinoleben verschrieben. Bereits heckt sie neue Ideen für die Kinofreunde in Wil aus. Lassen wir uns überraschen!

Links:

Homepage von Pedro Lenz

http://www.pedrolenz.ch/
 
Redenschreiber Lenz: Link zu Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
http://www.srf.ch/kultur/literatur/der-bundesrat-bin-ig-pedro-lenz-schreibt-reden-fuer-alain-berset
 
Sunset Filmfestival Wil
http://www.sunsetfilmfestival.ch/

Restaurant Kreuz in Zuzwil
http://www.kreuz-zuzwil.ch/

Interview im «Tages-Anzeiger» (25. Januar 2014)
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/Ich-bin-naeher-am-Volk-als-mancher-SVPler/story/25151116?track


TV-Hinweise etc.


Informationen über Schweizer Radio und Fernsehen

Programmhinweise SRF im Schweizer Internetmagazin www.kulturonline.ch
-----------------------------------------------

http://www.srf.ch/


Zu den News-Meldungen vom SRF:
http://www.srf.ch/news

SRF: Film-Nachschau:
http://www.srf.ch/play

-----------------------------------------------

Link zum Schweizer Radio SRF1.
Link zu «Musikwelle».

- - -

SRF Radio-Musiktitel gesucht ?

Suchen Sie die Musiktitel, die gerade bei einem SRF-Sender zu hören waren? Hier geht es direkt zum entsprechenden Link ...
http://www.srf.ch/radio-srf-1/programm/musik
http://www.srf.ch/radio-srf-1

 

http://www.srf.ch/radio-srf-2-kultur/programm/musik

http://www.srf.ch/radio-srf-3/programm/musik

http://www.srf.ch/radio-srf-musikwelle/programm/musik

http://www.virus.ch/virus/ticker



Weitere TV-Hinweise von diversen Sendern ... 


Im Gedenken an Heidi Kabel - Ihre Tipps für ein glückliches Leben

http://www.youtube.com/watch?v=G-xS3v_3e-4&feature=related